SeneCura Sozialzentrum Traiskirchen

Wohnen mit Blick ins Grüne

Das Ende 2015 neu eröffnete Haus verfügt über helle, modern eingerichtete Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Gemütlichkeit wird bei uns großgeschrieben: Gerne können die Seniorinnen und Senioren ihren Wohnraum nach ihren Wünschen individuell gestalten und auch lieb gewonnene Möbelstücke mitbringen. Zur Ausstattung gehören modernste Pflegebetten, barrierefreie Sanitäranlagen (Bad mit WC) und TV/SAT Anschlüsse. Über die Rufanlage kann man rund um die Uhr Hilfe anfordern.

Großzügige Gemeinschaftsräume

Die geräumigen Gemeinschaftsräume wie der offene Speisesaal, die Bibliothek oder der Eingangsbereich mit Kaffeeecke werden gerne als Treffpunkt mit Angehörigen oder einfach zum Plaudern genützt.

Garten und begrünter Innenhof

In der schönen Gartenanlage und im begrünten Innenhof können die Bewohnerinnen und Bewohner die Natur genießen, sich zu Plaudereien treffen oder einfach in Ruhe verweilen. Die Wege durch die Grünoase sind in Schlaufen angelegt. Obstbäume, Beerensträucher und Hochbeete laden zum Schmecken ein, Kräutergarten und Blumeninseln aktivieren den Geruchssinn. Die Hobbygärtner unter den Seniorinnen und Senioren helfen gerne bei der Gartenarbeit und kümmern sich um Kräuter, Erdbeer- und Gemüsepflanzen in den Hochbeeten.

Gemütliche Wohngruppen für Menschen mit Demenz

Das SeneCura Sozialzentrum Traiskirchen bietet Menschen mit Demenz spezialisierte Pflegeplätze in kleinen, gemütlichen Wohngruppen. Die Wohnbereiche und der Garten mit seinen Rundwegen wurden so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen von Menschen mit Demenz entsprechen.

Kindergarten im Haus

Durch den integrierten Kindergarten wird das Haus zu einem lebendigen Treffpunkt der Generationen. Jung und Alt genießen die gemeinsame Zeit und beide profitieren davon: Während die Kinder Freude und Abwechslung in den Pflegealltag bringen und oft ein Lächeln auf die betagten Gesichter zaubern, wird auch das Selbstwertgefühl der Kleinen gestärkt und neue Freundschaften entwickeln sich.

“Wir genießen die Feiern mit den Kindern, da kommen immer schöne Erinnerungen an Feste in der eigenen Familie auf. Die Freude der Kinder ist so schön anzuschauen”, meint Bewohnerin Hermine Fux.

Zugänglich und leistbar für alle

Das SeneCura Sozialzentrum Traiskirchen wird im öffentlichen Auftrag geführt. Bei Bedarf übernimmt das Land Niederösterreich als Sozialhilfeträger einen Teil der Kosten.

Impressionen aus dem Sozialzentrum Traiskirchen